Forschungsreisen der Forschungsgruppe

Frankreich        Alpes - Coté d´Azur


Zeitraum: 24.12. – 31.12. 2017
Ort: ab Draguignan
Durchführung: Typ B


 

Frankreich  Perigord


Zeitraum: 02.01. bis 08.01.2018

Ort: ab Sarlat oder Cahors
Durchführung: Typ A/B

 

IItalien              Mailand bis Rom


Rundreise:  Lombardei - Emilia Romagna – Umbrien – Abruzzen
Zeitraum: 08. – 20. 11.2017 
Start: Mailand Ziel: Rom
Durchführung: Typ A
 

Australien  und Tasmanien


Melbourne – Tasmanien – Westaustralien
Zeitraum: 05.-26. Juli 2018              Start: ab Berlin Tegel   Durchführung: Typ A

Ziele: Erweiterung der Kenntnisse und Erkenntnisse zum Trüffelanbau, Auf- und Ausbau internationales Netzwerk
 

Methoden: Besichtigungen, Teilnahme an Führungen und Vorträgen, Symposien, Tagungen, Kongresse, Einzel- und Gruppengespräche, Diskussionen, Dokumentation in Wort, Schrift, Video und Bildern

Durchführung Typ A: Kontakte zu Trüffelbauern, Trüffelforschern, Trüffelbaumschulen, Forschungseinrichtungen, Museen, Besichtigung von Trüffelplantagen, Trüffelanbau, Vorführungen zur Trüffelsuche, Trüffelernte, Trüffelhundeausbildung, Besuch Trüffelmärkte, Kontaktaufnahme zum Trüffelhandel, Trüffelverwertung, Trüffelvorkommen
Teilnehmer: nur Angehörige der FGH sowie Anwärter (Trüffelanbau)

 

Durchführung Typ B: Trüffelstellenerkundung, Fundstellenermittlung, Trüffelsuche in fremder Umgebung, Bodenproben, Ist-Aufnahme zur Ökologie, Erfassung groß- und kleinklimatischer, topografischer und geologischer Gegebenheiten, Trüffelbestimmung
Teilnehmer: Angehörige und Anwärter der FGH mit Trüffelfunderfahrung

 

Anmeldungen/Anfragen nur per Mail an: info@trueffelschule.de >>